Romantik auf Italienisch

Kategorie: Allgemein

Es bleiben nicht mehr viele Tage bis zum Valentinstag und für viele ist es einer der wichtigsten Tage, um einer geliebten Person seine Zuneigung auf romantische Art und Weise zu zeigen. Es gehört nicht viel dazu, etwas Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Der Valentinstag ist dafür der richtige Tag, um seinem Partner/seiner Partnerin all die Zeit zu schenken, die er oder auch sie verdient.

Und in Italien ist das Datum etwas ganz spezielles: Dieser besondere Tag geht zurück auf Valentin von Terni (im Süden Italiens), aber auch auf Valentin von Rom, beide werden zu einer Person, die heutzutage als Patron der Liebenden verehrt wird, so dass auf ihn das Brauchtum des Valentinstags zurückgeht. Valentin von Rom soll als Priester Liebespaare, trotz des Verbots vom Kaiser christlich getraut haben und deswegen am 14. Februar 269 hingerichtet worden sein.

Ihm zu Ehren werden verschiedene Feste und Feiern in ganz Italien veranstaltet. Die eigentümlichste Feier ist das “Festa della Promessa” (Versprechensfest) in Terni. Am Sonntag vor dem 14. Februar, besuchen alle verlobten Paare eine Messe und schwören ihre Liebe. Verona, die Stadt von Romeo und Julia, organisiert jedes Jahr eine Veranstaltung voller Romantik, genannt “Verona in Love”: Märkte, Führungen, Musik, Theater, Ausstellungen und romantische Veranstaltungen.

Man kann sehen, in Italien liegt eine Menge Romantik in der Luft und daran wollen wir alle unsere Gäste teilhaben lassen: Das romantische Ambiente in unserem Restaurant lässt sie einen unvergessliches Abend mit ihrer/ihrem Geliebten verbringen und unser spezielles Menü an diesem besonderen Tag strahlt Zweisamkeit und Intimität aus. Genießen Sie einfach das Zusammensein, wir kümmern uns um den Rest. Auch wenn man versuchen sollte, die Romantik das ganze Jahr über am Leben zu erhalten, sind solche besonderen Tage eine schöne Möglichkeit dem Partner eine Freude zu machen. Deswegen: Frohen Valentinstag…. Buon San Valentino!